Waffen Sura Guide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Waffen Sura Guide

Beitrag  Shinex3 am 8th August 2010, 19:50

Der Sura



Der Sura ist eine Alroundklasse und stellt eine Mischung aus Kriegern und Schamanen dar. Sura sind nicht unbedingt einfach zu spielen aber mit etwas Übung gut zu handhaben, nicht so leicht wie Krieger oder etwa Ninja, aber auch nicht so schwer wie Schamanen. Der Sura hat 2 Unterklassen, zum einen der Schwarzen-Magie-Sura und zum anderen der Waffen-Sura.

Der Magie-Sura macht hauptsächlich durch Zauber Schaden, wobei er doch eher eine PvP-Klasse ist im PvM nicht unbedingt schwach, aber auch nicht mega stark. Der Waffen-Sura hingegen ist im PvE etwas besser bedient, im PvP dagegen am Anfang eine Niete (aus meiner Sicht zumindest, ich spiele zurzeit selber einen^^) im späteren Spielverlauf jedoch, soll der Waffensura ein sehr ernstzunehmender Gegner sein.

Der Waffensura baut auf "verstärkende" Skills auf, wie z.B. eine DMG-Aura fürs Schwert o.Ä., er hat jedoch auch Magische attacken, was ihn wohl eher zum "Krieger" macht und ganz klar kommt dann der Magie-Sura wohl dem "Schmanen" etwas Näher, wobei der Sura keinesfalls diesen Klassen entspricht^^.

Beide Unterklassen sind Solo und natürlich auch in Gruppen spielbar und eine gute Entscheidung, wenn man sich nicht zwischen Krieger und Schamanen Entscheiden kann.



Ich möchte jetzt also nach Erläuterung näher auf die einzelnen Charaktere und ihre Unterklassen eingehn:
Dazu noch etwas, dies sind keinesfalls Richtlinien o.Ä. man muss diese Dinge nicht beachten oder eben gleich-tun, es soll lediglich eine Hilfe für die sein, die eben nicht wissen was sie tun sollen.

- Der Waffen Sura -

Der Waffensura setzt auf die Verstärkung seiner Waffe und Rüstung um Gegner auszuschalten er ist zu Beginn im PvP nicht sehr überzeugend im PvM hingegen sehr, was sich aber später weitestgehend ausbalanciert.

Zu den Status Punkten:
Der Waffensura sollte Int und Vit in Balance halten, wobei mansche Waffensura auch Str skillen, ich persönlich nicht jedoch bleibt das dem einzelnen überlassen :-).

Zu den Fertigkeiten:

Drachenwirbel:
Der Sura erzeugt einen Wirbel um sich herum, der um ihn stehende
Gegner trifft und davon schleudert.

Fingerschlag:
Eine Explosion aus der Hand des Suras, die die Chance hat die Verteidigung
des Gegners zu ignonieren.

Furcht:
Ein Buff für den Sura der den feindlichen Angriffswert senkt und eine Chance
gibt, dass der Gegner nicht trifft.

Verzauberte Klinge:
Der Sura hüllt seine Waffe in Magie ein, wodurch der Grundschaden steigt,
zusätzlich besteht eine Chance TP vom Gegner zu stehlen.

Verzauberte Rüstung:
Ein Buff der die Verteidigung erhöht und eine Chance gibt feindliche Angriffe
zu reflektieren.

Zauber Aufheben:
Bannt alle nützlichen Efekte von einem feindlichen Ziel.

Man sollte erst einmal auf jeden Skill einen Punkt verteilen und nach und nach
sie in folgender Reihenfolge ausmaxen.
(Dabei gilt immer erst ein Skill voll ausskillen)

PvM-Skillung:
1. Verzauberte Klinge
2. Furcht
3. Drachenwirbel
4. Verzauberte Rüstung
5. Fingerschlag
6. Zauber aufheben

Die PvM-Skillung zielt wie beim Magie-Sura auf Flächen-Schaden ab um öglichst viele Gegner gleichzeitig zu töten.

PvP-Skillung:
1. Fingerschlag
2. Verzauberte Klinge
3. Zauber Aufheben
4. Drachenwirbel
5. Furcht
6. Verzauberte Rüstung

Wie auch schon beim Magie-Sura steht die Vernichtung eines Ziels bei dieser Skillung im Vordergrund.

Abschließend kann ich zum Sura (meiner eingen Klasse) folgendes sagen: Er mag vl etwas gewöhnungsbedürftig sein, hat man sich jedoch einmal "eingespielt" macht es super viel Spaß x).

Quelle: http://www.elitepvpers.de/forum/metin2-guides-templates/141707-charakter-metin2.html

_________________
avatar
Shinex3
Admin

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 24
Ort : Bünde

Benutzerprofil anzeigen http://metin3.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten